Veganer Erdbeermilchshake fruchtiges Rezept

Veganer Erdbeermilchshake fruchtiges Rezept

Der Sommer ist endlich da! Wer hätte das gedacht, nachdem es die letzten Wochen alles andere als warm war. Aber umso mehr freue ich mich über die Sonnenstrahlen und genieße das Wetter in vollen Zügen. Für eine kleine Abkühlung zwischendurch sorgt ein veganer Erdbeermilchshake. Den bereite ich mir im Sommer sehr oft zu, da er schnell geht und lecker schmeckt. Man kann den Drink natürlich auch mit anderen Früchten zubereiten, wie zum Beispiel Heidelbeeren oder Himbeeren. Nehmt einfach die Früchte, die Euch am besten schmecken oder die Ihr vielleicht sogar im eigenen Garten habt. Los geht’s mit dem Rezept!

Veganer Erdbeermilchshake – Rezepterdbeermilchshake vegan, milchshake, erdbeeren

Zutaten für 1 Glas:

  • eine Handvoll frischer Erdbeeren
  • 1 kleine reife Banane
  • 200 ml kalte Pflanzenmilch

Die Erdbeeren werden gewaschen und in Stücke geschnitten. Zusammen mit einer Banane und kalter Pflanzenmilch kommen sie dann in einen Mixer* und werden zu einem cremigen Smoothie verarbeitet. Ich verwende momentan sehr gerne Dinkelmilch, da diese von Natur aus leicht süß schmeckt und ideal zu frischen Milchshakes passt. Wem das Getränk noch nicht kalt genug ist, kann noch ein paar Eiswürfel dazugeben.

Der Shake eignet sich sehr gut als Begrüßungsgetränk bei der nächsten Grillparty oder als leichter Nachtisch nach einem ausgiebigen Essen. Auf jeden Fall schmeckt der vegane Erdbeershake so lecker, dass ihn selbst Nicht-Veganer lieben werden!

erdbeeren, erdbeermilchshake, veganer erdbeermilchshake
Ich wünsche Euch viel Spaß mit dem Rezept und hoffe, dass Euch der Shake im kommenden Sommer des Öfteren eine kleine Erfrischung bieten wird 🙂

Bis bald,

Eure Melouise ♥



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.