Orangen Karotten Powersaft für mehr Energie

Orangen Karotten Powersaft für mehr Energie

Momentan bin ich wieder richtig in Saftlaune 🙂 Wenn ich das frische Obst und Gemüse im Biomarkt sehen, kann ich einfach nicht widerstehen. Da ich sowieso keinen Kaffee trinke, mache ich mir morgens gerne einen frischen Saft, der mir richtig Energie für den Tag gibt. Mein derzeitiges Lieblingsrezept dafür ist der Orangen Karotten Powersaft mit einem Hauch Sellerie. Wer jetzt denkt, Sellerie schmeckt im Saft bestimmt total schrecklich, der sollte wirklich einmal dieses Rezept ausprobieren – Ihr werdet staunen!

Wenn man es mit der Menge des Staudenselleries nicht übertreibt, verleiht er dem Saft eine schöne Würze, ohne dabei zu sehr in den Vordergrund des Geschmacks zu drängen. Da der Staudensellerie zu 90 % aus Wasser besteht, eignet er sich bestens als Zutat für einen leckeren Saft. Zusammen mit den Karotten und Orangen erhält man dann einen gesunden Saft mit einer geballten Menge an Vitaminen und Mineralstoffen. Gerade jetzt in der Übergangszeit, in der der Körper anfällig für Erkältungskrankheiten ist, kann man das Immunsystem mit dem Orangen Karotten Powersaft wunderbar unterstützen.

Orangen Karotten Powersaft Rezept

Ihr benötigt für ein großes Glas Saft (etwa 400 ml):

  • 4 Karotten
  • 3 Orangen
  • 1 Stange Staudensellerie

orangen karotten powersaft

Die Karotten und den Staudensellerie wasche ich zunächst gründlich und schneide das Gemüse anschließend in mittelgroße Stücke. Die Orangen schäle ich und schneide sie ebenfalls in Stücke.

Nun kommt auch schon der Entsafter zum Einsatz. Ich verwende den Fruitberry Slow Juicer von Klarstein, mit dem ich sehr zufrieden bin. Wenn Ihr Euch näher für ihn interessiert, schaut gerne hier bei meinem Blogpost vorbei, in dem ich den Entsafter genauer vorstelle.

Das vorbereitete Obst und Gemüse wird nun einfach in den Entsafter gegeben und heraus kommt ein superleckerer Powersaft! Der Saft sollte am besten sofort getrunken werden, denn die Nährstoffdichte ist kurz nach dem Pressen natürlich am höchsten. Falls Ihr aber eine größere Menge auf Vorrat machen wollt, könnt Ihr den Saft auch in einer sauberen Flasche bis zu 1 Tag im Kühlschrank aufbewahren. Vor dem Trinken solltet Ihr ihn dann aber kurz schütteln, da sich eventuell etwas Fruchtfleisch am Boden der Flasche absetzt.

orangen karotten powersaft

Mit diesem leckeren und gesunden Saft kommt Ihr sicherlich gut durch den Herbst 🙂

Eure Melouise ♥



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.